Ausbau der Kirche von Rechèvres

Seit Jahren kommen ungezählte Besucher und Pilger in die Kirche von Rechèvres, um in der Kapelle der Heiligen Jungfrau des Friedens, am Grab von Franz Stock zu beten. Das Buch, in dem sich die Besucher zur Erinnerung einschreiben, zeugt von der grossen Zahl deutscher Besucher : jener, in hohem Alter, die Franz Stock noch persönlich gekannt haben, oder Angehörige ihrer Familien; alle jene Deutschen und Franzosen, die Franz Stock in der Nachkriegszeit kennengelernt haben, insbesondere alle Priester und Theologiestudenten, die unter seiner Leitung im Stacheldrahtseminar bei Chartres, zwischen 1945 und 1947 ihr Studium zu Ende führen konnten.
Zu den zahlreichen Besuchern gehören auch die Gefährten des Heiligen Franziskus, zu deren deutschen Mitgliedern der ersten Stunde Franz Stock sich zählen durfte. Aber auch zahlreiche Priester, die Franz Stock im Gebet um Hilfe in der Ausübung ihres Priesteramtes anrufen.
Doch auch immer mehr junge Franzosen kommen mit ihren Lehrern an Franz Stocks Grab, oder auch Katechismusgruppen von Pfarrgemeinden oder weiterführenden Schulen, auf der Suche nach neuen beispielhaften Figuren des Aussöhnung, die in Franz Stock dieses Modell verkörpert sehen .
Franz Stock, sein Leben und seine Botschaft, bietet auch ein Beispiel der Versöhnung für Vereinigungen von Kriegswaisen und -opfern, die im Rahmen von Erinnerungszeremonien am Grab Franz Stocks durch das Gebet Frieden in sich finden.
Am 14. November 2009 eröffnete Erzbischof Mgr Hans-Josef Becker das Seligsprechungsverfahren für Franz Stock.

Die wachsende internationale Bedeutung Franz Stocks als Pionier der deutsch-französischen Aussöhung verleiht der Kirche von Rechèvres eine wichtige historische Dimension. Auf der Basis tiefgreifender Überlegungen zur Geschichte wird dieser Erinnerungsort zu einem Treffpunkt für den Dialog zwischen Besuchern unterschiedlicher Generationen, in und aus den beiden Ländern Frankreich und Deutschland.

CIFS-Arbeiten zur Fertigstellung der Kirche :  der Glockenturm

CIFS-Arbeiten zur Fertigstellung der Kirche : der Erweiterungsbau

Hier können Sie den (französischen) Begleittext der Ausstellung zur Geschichte der Kirche Saint-Jean-Baptiste von Rechèvres und ihren geplanten Ausbau herunterladen :

CIFS-11-Ausbau-und Fertigstellung

DSO28-085-1302-STJB-1100

ee4c1c0e26003a0abcaf539306b6e5faJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJ