Wer erhält den Franz-Stock-Preis ?

Dieser Preis kann in Form einer finanziellen Zuwendung an natürliche oder juristische Personen, ausgenommen solche wirtschaftlicher oder politischer Art, als Anerkennung einer Maßnahme oder für die Unterstützung einer Maßnahme verliehen werden, die sich insbesondere, aber nicht ausschließlich, an junge Menschen in Frankreich und Deutschland richtet und dazu beiträgt, die Erinnerung an Abbé Franz Stock wachzuhalten. Vergeben werden kann der Preis auch für jede Initiative, mit der zur Wiederauffrischung dieser Erinnerung neue Werke geschaffen werden, indem ganz im Geiste und gemäß den von Pfarrer Franz Stock verkörperten Werten innovativen Ausdrucksformen Raum gegeben wird.

Es können zum Beispiel Initiativen unterstützt werden, die in den folgenden Bereichen von besonderem Wert sind:

– Teilnahme an Kooperationsprojekten und künstlerischen Projekten, die dem gemeinsamen europäischen Aufbauwerk neue Impulse verleihen

– Beitrag zur Suche nach und zur Erhöhung der Ausstrahlung von spirituellen Orten und Menschen unserer Zeit, die nach dem Evangelium leben

– Beitrag zur Vermittlung und Aufwertung von Stätten, die an Fakten oder Handlungen der Versöhnung oder Barmherzigkeit Einzelner oder von Gemeinschaften erinnern

– Hochschulforschung auf dem Gebiet der Geschichte der Konfliktlösungen, der Versöhnungen, insbesondere in der deutsch-französischen Geschichte.

 

f6ffd2d7bac0bb150a1eb61f94c6e671xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx