FRANZ STOCK ALS BILDERGESCHICHTE

21 SEPTEMBER 1904 –  FRANZ STOCK GEBOREN IN NEHEIM, DIÖZESE PADERBORN

 

001a

 

SEINE SCHULZEIT IN SEINER HEIMATSTADT NEHEIM

 

 

Franz-Stock-002002a

 

SEIN ENGAGEMENT IN FRIEDENSBEWEGUNGEN DER DEUTSCH-FRANZÖSISCHEN JUGEND

 

 

Franz-Stock003003a

 

1926 FRIEDEN DURCH JUGEND –  BIERVILLE – FRANZ STOCK UND MARC SANGNIER

 

 

Franz-Stock004004a

 

OSTERN  1928 -FRANZ STOCK UND JOSEPH FOLLIET – SEMINARIST AM KATHOLISCHEN INSTITUT IN PARIS

 

 

Franz-Stock005005a

 

FRANZ STOCK UND DIE GEFÄHRTEN DES HEILIGEN FRANZISKUS

 

 

Franz-Stock006006a

 

1929 – FRANZ STOCK BEENDET SEIN THEOLOGIESTUDIUM IN PADERBORN

 

 

Franz-Stock007007a

 

INTERNATIONALE TREFFEN

 

Franz-Stock008008a

 

12 MÄRZ 1932 – FRANZ STOCK WIRD ZUM PRIESTER GEWEIHT

 „Weihet Eure Seele durch Gehorsam gegen die Wahrheit zu aufrichtiger Bruderliebe und habet einander von Herzen lieb. Ihr seid ja wiedergeboren nicht aus vergänglichem, sondern unvergänglichem Samen durch Gottes Wort, das lebt und ewig ist.“

 

1934 – FRANZ STOCK WIRD ZUM REKTOR DER DEUTSCHEN GEMEINDE IN PARIS ERNANNT

 

Franz-Stock009009a

 

SEPTEMBER 1934 – FRANZ STOCK IN PARIS

 

 

Franz-Stock010_1010a

 

FRANZ STOCK UND DIE BRETAGNE

 

 

Franz-Stock011_modifié-1011a

 

 

1939 KRIEGSAUSBRUCH – FRANZ STOCK MUSS ZURÜCK NACH DEUTSCHLAND

 

 

Franz-Stock012_2012a

 

FRANKREICH UNTER DEUTSCHER BESATZUNG

 

 

Franz-Stock013_modifié-1013a

 

OKTOBER 1940 – FRANZ STOCK KEHRT IN SEINE GEMEINDE IN PARIS ZURÜCK

 

 

014_014a

 

FRANZ STOCK, REKTOR DER DEUTSCHEN GEMEINDE IN PARIS, BEHÄLT SEINE PRIESTERSOUTANE

 

 

015015a

 

NACH EINER DEMONSTRATION WERDEN STUDENTEN INHAFTIERT

 

 

016016a

 

 

FRANZ STOCK UND OTTO ABETZ –  SEIN MORALISCHER BEISTAND FÜR DIE INHAFTIERTEN STUDENTEN

 

 

017017a

 

 

FRANZ STOCK WIRD GEFÄNGNISSEELSORGER

 

 

018018a

 

 

FRANZ STOCK UND DIE WERKE DER BARMHERZIGKEIT : GEFANGENE BESUCHEN

 

 

 

019019a

 

DAS AVE MARIA UND DIE HILFE FÜR DIE FAMILIEN DER INHAFTIERTEN WIDERSTANDSKÄMPER

 

 

020020a

 

 

FRANZ STOCK UND DIE HINRICHTUNGEN AUF DEM MONT VALÉRIEN

 

 

021021a

 

FRANZ STOCK UNTERSTÜTZT DIE FAMILIEN DER INHAFTIERTEN

 

 

022022a

 

FRANZ STOCK RISKIERT SEIN LEBEN FÜR DIE FRANZÖSISCHEN INHAFTIERTEN UND DEREN FAMILIEN

 

 

023_modifié-1023a

 

FRANZ STOCK UND SEIN TAGEBUCH DES SCHRECKENS

 

 

 

024024a

 

FRANZ STOCK TRÄGT SEIN SCHWERES KREUZ

 

 

025025a

 

 

1944  BEFREIUNG VON PARIS – FRANZ STOCK KÜMMERT SICH IN DEN HOSPITÄLERN UM DIE VERLETZTEN DEUTSCHEN SOLDATEN

 

 

026_modifié-1026a

 

 

25 AUGUST 1944 PARIS IST BEFREIT – FRANZ STOCK GEHT FREIWILLIG IN AMERIKANISCHE KRIEGSGEFANGENSCHAFT

 

 

027027a

 

SEPTEMBER 1944 – FRANZ STOCK IN EINEM KRIEGSGEFANGENENLAGER IN CHERBOURG

 

 

028028a

 

 

ABBÉ LE MEUR UND  FRANZ STOCK –  EIN PRIESTERSEMINAR HINTER STACHELDRAHTZAUN FÜR DEUTSCHE KRIEGSGEFANGENE

 

 

029_modifié-1029a

 

AUGUST 1945 : DAS STACHELDRAHTSEMINAIR IN CHARTRES UNTER LEITUNG VON FRANZ STOCK

 

 

030030a

 

 

NUNTIUS MGR RONCALLI  – DER SPÄTERE PAPST JOHANNES XXIII –  BESUCHT DAS STACHELDRAHTSEMINAR IN CHARTRES

 

 

031_modifié-1031a

 

 

HUNDERTE VON THEOLOGIESTUDENTEN IM STACHELDRAHTSEMINAR

 

 

032032a

 

 

FRANZ STOCK ERNEUERT DEN KLERUS FÜR DAS DEUTSCHLAND DER NACHKRIEGSZEIT

 

 

033_modifié-1033a

 

 

MAI 1947 – BEFREIUNG DER DEUTSCHEN KRIEGSGEFANGENEN STUDENTEN DES STACHELDRAHTSEMINARS

 

 

034_modifié-1034a

 

 

DIE KATHEDRALE VON CHARTRES IM HERZEN DER EHEMALIGEN DEUTSCHEN KRIEGSGEFANGENEN

 

 

035035a

 

 

24 FEBRUAR 1948 – FRANZ STOCK STIRBT MIT 44 JAHREN

 

 

036036a

 

FRANZ STOCK WIRD IM FRIEDHOF VON THIAIS BEI PARIS BEIGESETZT

 

 

037037a

 

OKTOBER 1051 – DIE FAMILIEN DER FRANZÖSISCHEN WIDERSTANDSKÄMPFER STIFTEN FÜR FRANZ STOCK EIN GRAB UND EINEN GRABSTEIN

 

038_modifié-1038a

 

DIE KAPELLE DES STACHELDRAHTSEMINARS UND DIE NEUE GEMEINDE JOHANNES-BAPTIST VON RECHÈVRES IN CHARTRES

 

 

039_modifié-1039a

 

DIE KIRCHE IN RECHÈVRES UND DIE  CHARTRENSER, DIE EHEMALIGEN THEOLOGIESTUDENTEN VON FRANZ STOCK

 

 

040040a

 

 

24 JUNI 1961 – DIE KIRCHE JOHANNES-BAPTIST VON RECHÈVRES – KIRCHE DES FRIEDENS UND DER VERSÖHNUNG

 

 

041_modifié-1041a

 

15 JUNI 1963 – DIE ÜBERFÜHRUNG DES GRABES VON  FRANZ STOCK NACH RECHÈVRES

 

 

042_modifié-1042a

 

FRANZ STOCK – DAS IST KEIN NAME, DAS IST EIN PROGRAMM !

 

 

043043a

 

DIE BILDERGESCHICHTE WURD GEMALT VON KINDERN DER GEMEINDE UNTER LEITUNG VON SCHWESTER MARIE AGNÈS

 

045

Die gemalten Bilder befinden sich in den Diözesanarchiven in Chartres, die in Originalgrösse gedruckten Bilder schmücken die Seitenwände der Kirche Johannes-Baptist in Rechèvres, Chartres.

d7b2c82c3db77732842828e88ba2e178wwwwwwwwwwww